Aktuelle Informationen zum neuartigen Coronavirus

 

Aktueller Hinweis: Die Sekretariate und Direktionen aller Landesmusikschulen sind vorläufig geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 



(12. März 2020)

Download
Diesen Elternbrief hier downloaden
Elternbrief_Covid-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.3 KB

(9. März 2020)

 

Informationen und Auskünfte:

Stets aktualisierte Informationen zum neuartigen Coronavirus sowie Empfehlungen für Schulen finden Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung unter 

www.bmbwf.gv.at/corona 

 

Zusätzliche Anfragen können auch an: 

  • die telefonische Gesundheitsberatung 1450 
  • AGES-Hotline 0800 55 56 21

gerichtet werden. Beide Rufnummern sind täglich von 0 bis 24 Uhr erreichbar.

 

Sie werden ersucht, allfällige Verdachts- und Erkrankungsfälle sowie Anordnungen der Gesundheitsbehörden an Ihrer Landesmusikschule schriftlich zu dokumentieren. Sollte es einschlägige Verdachts- oder Erkrankungsfälle an Ihrer Landesmusikschule geben, bitten wir um eine sofortige Meldung an das Oö. Landesmusikschulwerk (telefonisch an +43 732 7720-15271 oder per Mail an lmsw.kd.post@ooe.gv.at)!    

 

Weitere Informationen zum Download: 

Download
Brief an alle oö Landesmusikschulen vom 12.3.2020
Brief an alle Oö. Landesmusikschulen.pd
Adobe Acrobat Dokument 333.7 KB
Download
Brief an die Schulleiterinnen und Schulleiter der Oö. Landesmusikschulen vom 9.3.2020
Brief an die Schulleiterinnen und Schull
Adobe Acrobat Dokument 340.3 KB
Download
Plakat "Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus"
Plakat - Schutzmaßnahmen gegen das Coron
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Plakat "Protective Measures against the coronavirus"
BMI_Coronavirus_Protective-measures.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.7 KB

Informationsvideo in Gebärdensprache
hier ansehen



Haupteinschreibtermin für das Schuljahr 2020/2021:

 

Donnerstag, 16. April – Freitag, 24. April 2020



Musikunterricht – ein Beitrag zur ganzheitlichen Entwicklung!

Die vorrangigen Ziele des Musikschulunterrichtes sind das Wecken der Spielfreude und die individuelle Förderung der Talente. 

 

Durch das Erlernen eines Instrumentes, die Ausbildung der Stimme, das bewusste Umsetzen und Erleben von Musik in Form von Tanz und Bewegung entwickeln Menschen aller Altersgruppen besondere Fähigkeiten, die ihr Leben bereichern und die Lebensqualität steigern. Es gilt auch als wissenschaftlich erwiesen, dass Musikunterricht die ganzheitliche Entwicklung eines Menschen positiv beeinflusst. 

 

Die Beschäftigung mit Musik erfordert und bewirkt: 

 

im Bereich der EMOTIONALEN ENTWICKLUNG 

  • eine Sensibilisierung der Gefühle, um die Charakteristika von Musik ausdrücken zu können 
  • die Förderung von bewusster Selbstwahrnehmung und Kreativität
  • eine Steigerung des Selbstbewusstseins durch Erfolgserlebnisse 
  • emotionales Gleichgewicht, Durchhaltevermögen und Selbstbeherrschung für die  Bewältigung von Misserfolgen 

 

im Bereich der SOZIALEN ERFAHRUNG 

  • speziell im Ensemblespiel die bewusste Wahrnehmung anderer
  • Offenheit, um Beziehungen zu Anderen herzustellen 
  • die Einhaltung von Regeln und Anpassung an eine Gruppe 
  • Verlässlichkeit im Übernehmen von Verantwortung 
  • das Erlernen von Toleranz und Rücksichtnahme
  •  das Sammeln von Erfahrungen bei generationsübergreifendem Musizieren 

 

im Bereich der MOTORISCHEN ERFAHRUNG 

  • die Vernetzung der beiden Gehirnhälften 
  • eine differenzierte Wahrnehmung von Körperteilen und Atmung 
  • die Koordination unterschiedlicher Bewegungsabläufe 
  • ein bewusstes Erleben von Körperspannung und Entspannung
  •  die Wahrnehmung des eigenen Körperrhythmus